Top-Thema

2019 05 16 Aegyptisches Museum
Do. 16.05. | 12:15 - 18 Uhr

Halbtagesexkursion nach Bonn

In Begleitung unserer Kuratorin für Lateinamerika, Dr. Anne Slenczka, stellen wir Ihnen zwei interessante Sammlungen der Universität Bonn vor: Im BASA besuchen wir die aktuelle Sonderausstellung "maraké - Konfirmation". Nach kurzer Kaffeepause gehen wir zum Ägyptischen Museum Bonn.
Anmeldung erbeten bis 03.05. unter info@rjmkoeln.de oder Tel 888 777 20 (AB)

Foto Testamen 2

 

Das Rautenstrauch-Joest-Museum verdankt seine Existenz bürgerschaftlichem Engagements. Nach dem Vorbild der Familien Joest und von Rautenstrauch haben seit 1904 viele Menschen die Museumsgesellschaft RJM e.V. in ihrem Testament bedacht und damit zur Weiterentwicklung des Museums über ihre eigene Lebenszeit hinaus mit beigetragen.

 

Selbstverständlich können Testamentsspenden an die Museumsgesellschaft RJM e.V. einem bestimmten Zweck, der Ihnen besonders am Herzen liegt zugutekommen - etwa einem Sammlungsbereich, der Bildungs- und Vermittlungsarbeit oder der Restaurierung. Diese Art der Unterstützung ist eine große Ehre für das Museum. Gerne möchten wir unsere Dankbarkeit und Anerkennung schon zu Lebzeiten ausdrücken.

 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie planen, uns in Ihrem Letzten Willen zu berücksichtigen oder weitere Informationen zu Vermächtnissen wünschen.

Kontakt & Service

 

Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln
Telefon 0221.888 777-20
Telefax 0221.888 777-240