Top-Thema

Vaka Moana
Donnerstag 23.03. | 18 Uhr

Pilgern in der Südsee
Vaka Moana - Auf den Spuren der Ahnen

Auf der Insel Ra’iātea in Französisch-Polynesien liegt ein Zeremo­nialort von überregionaler spiritueller und kultureller Bedeutung, das Marae Taputapuātea. Von hier stammte Tupaia. Der erfahre­ne Navigator begleitete James Cook ab 1769 auf dessen erster Südseereise. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung OKEANOS - Dieter Paulmann - berichtet über die Einbin­dung lokaler Akteure und das Potenzial der traditionellen Seefahrt für die Zukunft. Ozeanien-Kurator Oliver Lueb stellt die Pilgerstät­te und historische Bezüge vor.
Foto: Vaka unter Segeln ©Tamara Jung-König
Bibliothek, Gebühr: € 5,00
Ersatztermin für den entfallenen Vortrag vom 08.12.2016

Die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Die Museumsgesellschaft RJM e.V. fördert die wissenschaftliche Arbeit und Forschung des Rautenstrauch-Joest-Museums – Kulturen der Welt mit dem Ziel einen weiten, an den Kulturen der Welt interessierten Kreis von Freunden und Förderern zu gewinnen und miteinander in den Dialog zu bringen. Sie

  • unterstützt das Veranstaltungsprogramm des Hauses: Vorträge und Lesungen, Musik-, Tanz- und Theateraufführungen sowie Märkte und Feste
  • gibt die Reihe „Ethnologica” heraus
  • fördert den wissenschaftlichen Austausch durch Gastvorträge und die Teilnahme der wissenschaftlichen Mitarbeiter an Symposien
  • organisiert ehrenamtliche Mitarbeit im RJM: bietet öffentliche Führungen an und bespielt den Informationsstand
  • betreibt den Museumsshop
  • akquiriert Drittmittel für die Restaurierung gefährdeter Objekte und die Durchführung von Forschungsprojekten und
  • stellt Sachmittel z.B. für die Bibliothek des Museums zur Verfügung.


Neben der finanziellen Unterstützung des Museums durch die Gesellschaft, bietet diese ein eigenes vielfältiges Kulturprogramm an. Schwerpunkt ist die Verständigung und der Austausch mit anderen Kulturinstitutionen, die über Besuche in Gotteshäusern der Region, gemeinsame Führungen durch spannende Ausstellungen und mehrtägigen Reisen für Mitglieder erlebbar werden.

Auf diese Weise leistet die Museumsgesellschaft RJM e.V. einen bedeutenden Beitrag zur Erhaltung und Weiterentwicklung des Museums als eine Stätte des Dialoges mit den Kulturen der Welt.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie als neues Mitglied in der Museumsgesellschaft RJM e.V. begrüßen könnten.

 

 

 

 

 

 

Kontakt & Service

 

Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln
Telefon 0221.888 777-20
Telefax 0221.888 777-240